10. April 2019, 10:25

Einbrecher macht reiche Beute

Symbolbil Bild: pixabay
Im Nördlinger Ortsteil Grosselfingen verschaffte sich ein unbekannter Täter über ein eingeschlagenes Fenster Zutritt zu einem Einfamilienhaus. Der Täter riss einen eingebauten Tresor heraus und nahm ihn komplett mit.

Nur für rund knapp zwei Stunden, war in einem Einfamilienhaus im Nördlinger Ortsteil Grosselfingen niemand zu Hause, als sich der Unbekannte Zutritt zum freistehenden Einfamilienhaus verschaffte. Über ein eingeschlagenes Fenster in der Garage gelangte der Einbrecher in das Gäste-WC im Haus. Dort wurden alle Räumlichkeiten angegangen und nach Wertsachen durchsucht. Im OG wurde ein eingebauter Schranktresor komplett herausgerissen und mitgenommen. Dort befanden sich Wertgegenstände in einer fünfstelligen Höhe. Außerdem erbeutete der Einbrecher mehrere  elektronische Gerätschaften und hinterließ einen Sachschaden von rund 3.000 Euro. Die Tat geschah in der Zeit von 08:30 Uhr - 10:30 Uhr in Grosselfingen, im Bereich Untere Kapellenäcker - Schloßstraße. Die Polizei bittet um Hinweise, da mitunter die Tatörtlichkeit von außen gut einsehbar ist. (pm)