16. Februar 2021, 10:38

Einbruchsalarm in Harburger Supermarkt

Bild: pixabay
In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde in einem Harburger Supermarkt der Einbruchsalarm ausgelöst. Vor Ort stellte die Polizei eine zersplitterte Scheibe fest.

Am 16.02.2021, um 00.38 Uhr, eging bei der PI Donauwörth eine Meldung über einen Einbruchsalarm in einem Supermarkt in der Wemdinger Straße in Harburg ein.

Vor Ort wurde von einer wenige Minuten später eintreffenden Streifenbesatzung festgestellt, dass eine Glasscheibe neben der Eingangstüre zum Inneren des Supermarkts zersplittert war. Dies konnte auf einen Schlag bzw. Tritt und damit einen Einbruchsversuch hindeuten. Im Neuschnee wurden jedoch keine Fußspuren gesichtet, welche auf eine unmittelbar zuvor begangene Tat hindeuteten.

Weitere Ermittlungen laufen aktuell bei der Donauwörther Inspektion. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich dort unter der Telefonnummer 0906/706670 zu melden. (pm)