17. März 2022, 08:05
Unfallflucht

Elektronischer Senkelektrant angefahren

Symbolbild Bild: pixabay
In Nördlingen wurde ein elektronischer Senkelektrant angefahren, wobei der/die Täter*in sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Eine Strafanzeige wird erstattet.

Gestern gegen 11 Uhr fuhr der/die Fahrer*in eines weißen Ford Transit gegen einen elektronischen Senkelektranten in der Schrannenstraße in Nördlingen und verursachte dadurch einen Sachschaden von ca. 5000 Euro. Die unbekannte Person kam seinen Pflichten als Unfallverursacher*in nicht nach und verließ einfach die Unfallstelle. Ein Passant beobachtete den Unfall und meldete das Kennzeichen des Fahrzeugs, sodass der/die Fahrer*in ermittelt werden konnte. Diese*r erhält nun eine Strafanzeige.  (pm)