4. Dezember 2019, 13:27

Fahranfänger kracht in Leitplanke

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Gestern Abend fuhr ein 18-Jähriger auf Höhe Nordheim auf die B 16 in Richtung Donauwörth auf und beschädigte zwei Leitplankenfelder.

Dem jungen Mann unterlief beim Einbiegevorgang ein Fahrfehler, sodass er mit seinem Fahrzeug alleinbeteiligt in der rechten Leitplanke der Bundesstraße landete. Zwei Leitplankenfelder wurden dadurch beschädigt. Der Sachschaden am eigenen Pkw beträgt zudem circa 3000 Euro. (pm)