10. Oktober 2020, 09:02

Fahren trotz Fahrverbot

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Bei einer Verkehrskontrolle in Oberndorf gab eine Pkw-Fahrerin zu, ohne Führerschein unterwegs zu sein.

Am Freitagnachmittag wurde in Oberndorf eine Pkw-Fahrerin einer Verkehrskontrolle unterzogen. Noch bevor die Kontrolle richtig begonnen hatte, räumte die Fahrerin ein, derzeit nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein.

Diese befindet sich gerade bei der Polizei, da sie ein Fahrverbot von einem Monat verbüßt. Die Dame erwartet nun eine Strafanzeige wegen Fahrens trotz Fahrverbot. (pm)