4. November 2020, 13:38

Fahrrad am Busbahnhof gestohlen

Symbolbild Bild: pixabay
Am Donauwörther Bahnhof wurde ein Mountainbike gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Ein 32-jähriger Augsburger stellte am 28.10.2020, gegen 16 Uhr, sein Fahrrad am Gehweg entlang des Busbahnhofs in Donauwörth ab und versperrte es eigenen Angaben zufolge mit einem Schloss. Dieses kettete er an eine Tragsäule der Bedachung des Busbahnhofs.

Als der Mann am 02.11.2020 zurückkam, war das Fahrrad samt Schloss gestohlen. Derzeit sind keine Täterhinweise vorhanden. Bei dem Rad handelt es sich um ein silberfarbenes Mountainbike der Marke Bulls mit einem Zeitwert von circa 250 Euro. Polizeilicherseits wurde ein Ermittlungsverfahren wegen eines besonders schweren Falles des Diebstahls aufgenommen. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906/706670 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen.(pm)