30. Januar 2020, 11:08
Diebstahl

Fahrraddiebstahl mit hohem Sachschaden

Symbolbild Bild: pixabay
Eine bislang unbekannte Person entwendete im Tatzeitraum 28.01.2020, 22.00 Uhr, bis 29.01.2020, 07.15 Uhr, aus dem versperrten Hofraum eines Einfamilienhauses in der Beethovenstraße in Asbach-Bäumenheim ein Elektro-Mountainbike mitsamt angekoppeltem Fahrradanhänger zur Kinderbeförderung.

Das Rad war laut Angaben der 44-jährigen Geschädigten mit einem Schloss zwischen Hinterrad und Sattelrohr gesichert. Zur Tatausführung muss das Rad samt Anhänger zusätzlich über ein verschlossenes Hoftor beziehungsweise den Gartenzaun gehoben worden sein. Der Diebstahlschaden beträgt circa 3.400 Euro.

Das entwende E-Bike ist ein Cube Reaction Hybrid SL in der Farbe blau, der Anhänger ein Thule Chariot XS 2, in den Farben blau und schwarz. Einer Zeugin fiel am Vortag ein weißer Kleintransporter auf, der auffällig langsam in der Siedlung umherfuhr. Besetzt war dieser augenscheinlich mit zwei Männern. Am Fahrzeug seien zudem Überführungskennzeichen montiert gewesen.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906 - 70 66 70 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)