20. Januar 2018, 12:11

Fahrt unter Drogeneinfluss

Bild: Polizei Bayern
In Donauwörth erwischte die Polizei einen 27-jährigen Pkw-Fahrer, der nicht nur mit einem Platten unterwegs war, sondern auch unter Drogen stand. 
Donauwörth - Nachdem der Polizeiinspektion Donauwörth von einer aufmerksamen Verkehrsteilnehmerin mitgeteilt wurde, dass ein Autofahrer mit einem Platten nur noch „auf der Felge“ von der B 16 auf die Industriestraße einbiegen würde, stellte eine Polizeistreife einen 27-jährigen Pkw-Fahrer fest und kontrollierte diesen.
Es konnten schließlich die Drogen Amphetamin und Marihuana an der Kleidung des Beschuldigten festgestellt werden. Eine anschließende Durchsuchung seines Pkw  mit einem Drogenspürhund verlief negativ. Beim Pkw-Fahrer wurde eine Blutentnahme veranlasst.
Der junge Mann muss sich jetzt wegen Dogenbesitzes und Fahrens unter Einwirkung von Drogen verantworten. (pm)