21. Oktober 2020, 08:45

Fahrt unter Drogeneinwirkung

Symbolbild Bild: pixabay
Ein 26-Jähriger wurde am Dienstagabend von der Polizei in Nördlingen angehalten. Bei der Kontrolle wurden typische Anzeichen festgestellt, die auf einen Drogenkonsum deuten. Der Drogentest, der durchgeführt wurde, fiel positiv aus.

Bei der Kontrolle in der Augsburger Straße stellten die Polizisten typische Anzeichen fest, die auf einen Drogenkonsum schließen ließen, und führten einen Schnelltest durch. Da dieser positiv ausfiel, wurde bei dem Mann eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt unterbunden. Der Mann muss nun unter anderem mit einem Fahrverbot rechnen. (pm)