14. August 2020, 10:27

Fahrzeuge prallen bei Überholmanöver zusammen

Symbolbild Bild: pixabay
Auf der B 29 zwischen Baldingen und dem Kreisverkehr Ehringen kam es gestern Mittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Autos zusammenstießen, alle Beteiligten blieben zum Glück unverletzt.

Ein 29-Jähriger hatte kurz nach 13:00 Uhr einen vor ihm fahrenden 26-Jährigen überholt. Kurz vor Beendigung des Vorgangs scherte jedoch der 26-Jährige auch aus, um einen Traktor zu überholen. Seinen Hintermann hatte er offensichtlich völlig übersehen. Mit der vorderen linken Fahrzeugfront schrammte der Wagen des 26-Jährigen an der kompletten rechten Pkw-Seite des bereits Überholenden entlang.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von circa 18 000 Euro. (pm)