25. Mai 2020, 08:55

Falscher Fünfziger

Symbolbild Bild: Diana Hahn
In einer verlorenen Geldbörse wurde ein falscher 50-Euro-Schein gefunden.

Am Sonntagvormittag fand ein 63-Jähriger beim Spaziergang auf der Marienhöhe eine Geldbörse und gab diese bei der Polizei in Nördlingen ab. Als die Polizistin die Geldbörse nach einem Hinweis auf den Besitzer anschaute, stellte sie einen sehr gut gefälschten 50-Euro-Schein fest. Dem Besitzer der Geldbörse droht nun eine Anzeige wegen Geldfälschung.(pm)