1. März 2020, 09:32

Faustschlag in Bäumenheim

Symbolbild Bild: pixabay
Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es am Samstag, 29. Februar, bei einer Waschanlage in Bäumenheim.

Am Samstag, gegen 14.00 Uhr, wollte ein 19-Jähriger seinen Pkw in einer Waschanlage in der Mertinger Straße waschen. Da zu diesem Zeitpunkt großer Andrang herrschte, musste der junge Mann vor der Zufahrt zur Anlage warten und konnte nicht auf das Gelände einfahren. Als ein 32-jähriger Fahrradfahrer die Örtlichkeit passierte, pöbelte er den 19-Jährigen an. Daraufhin kam es zu einem Streitgespräch zwischen den Beiden, in dessen Verlauf der 32-Jährige dem Jüngeren einen Faustschlag ins Gesicht versetzte. 

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Donauwörth unter Telefon 09 06 / 70 66 70 in Verbindung zu setzen. (pm)