25. April 2020, 11:25

Forstarbeiter wird schwer verletzt

Symbolbild Forstarbeiter. Bild: pixabay
Am Freitagvormittag wurde in einem Waldgebiet zwischen Dornstadt und Fürnheim ein 21-jähriger Forstarbeiter schwer verletzt.

Beim Fällen eines Baumes verfing sich dieser während des Fallens in einer anderen Baumkrone, so dass das untere Stammende unkontrolliert ausschlug und den jungen Mann traf. Er erlitt dadurch eine Oberschenkelfraktur und musste zur ärztlichen Versorgung vom Rettungshubschrauber ins Zentralklinikum Augsburg geflogen werden.(pm)