23. März 2019, 09:20

Frau sperrt sich aus - Baby allein in der Wohnung

Symbolbild Bild: pixabay
Am vergangenen Freitag sperrte sich eine Frau in Nördlingen aus ihrer Wohnung aus. In der Wohnung befand sich ihr neun Monate altes Baby.

Eine 34-jährige Frau sperrte sich am Freitagnachmittag aus ihrer Wohnung in Nördlingen aus. Die Türe war hinter ihr zugefallen und sie konnte nicht mehr zu ihrem im Haus befindlichen neun Monate alten Kind. Über zwei Stunden versuchte sie irgendwie ins Haus zu gelangen, was jedoch misslang. Letztendlich verständigte sie die Polizei. Vorort wurde dann eine Fensterscheibe eingeschlagen und die besorgte Mutter konnte ihr Kleinkind wohlbehalten wieder in Empfang nehmen.(pm)