2. Juni 2018, 10:03

Frau unter Drogen am Steuer

Symbolbild Bild: pixabay
Eine Frau aus Oettingen muss mit einer erheblichen Geldbuße und einem Fahrverbot rechnen. 
Oettingen  - Am 01.06.2018, gegen 15.40 Uhr, wurde bei einer Pkw-Fahrerin aus Oettingen der Verdacht der Drogenbeeinflussung festgestellt. Ein Schnelltest war positiv. Die 31 Jahre alte Frau fuhr mit ihrem Pkw im Bereich der Schloßstraße in Oettingen.
Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, die Weiterfahrt unterbunden. Die Frau muss nun mit einer erheblichen Geldbuße und einem Fahrverbot rechnen. (pm)