18. März 2018, 13:27

Fußgänger schwer verletzt

Symbolbild Bild: pixabay
Am Samstag, gegen 21.45 Uhr, kam es auf der Augsburger Straße in Nördlingen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger schwer verletzt wurde.
Am Samstag, gegen 21.45 Uhr, kam es auf der Augsburger Straße in Nördlingen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger schwer verletzt wurde.
Nördlingen - Ein 80-Jähriger fuhr mit seinem Wagen auf der Adamstraße stadtauswärts. Da die Ampelanlage außer Betrieb war, hielt er an der Kreuzung zur Augsburger Straße an. Zwei Fußgänger im Alter von 35 und 41 Jahren überquerten daraufhin die Straße. Der 80-Jährige fuhr jedoch wieder an und erfasste den 35-Jährigen. Der Fußgänger erlitt einen offenen Unterschenkelbruch und wurde mit dem Rettungswagen ins Nördlinger Krankenhaus gebracht. An dem Auto entstand Sachschaden in Höhe von etwa 250,- Euro. Aufgrund des unklaren Unfallhergangs werden Zeugen gebeten, sich bei der Polizei Nördlingen zu melden.(pm)