24. August 2020, 11:13

Gartenmauer angefahren und geflüchtet

Symbolbild Bild: pixabay
Am 22.08.2020, im Zeitraum von 13.45 Uhr bis 23.00 Uhr, hat ein bislang unbekanntes Fahrzeug die Gartenmauer eines Anwohners in der Benno-Benedicter-Straße 24 angefahren und beschädigt.

Der dadurch entstandene Fremdschaden an der Grundstücksumrandung beträgt ersten polizeilichen Erkenntnissen zufolge ca. 700 Euro. Als verursachendes Kfz kommt Zeugenaussagen zufolge eventuell ein weißer Transporter in Frage. Nähere Angaben hierzu stehen jedoch noch aus.

Polizeilicherseits wurde ein Strafverfahrern gegen Unbekannt wegen Verdachts auf unerlaubtes Entfernen vom Unfallort eingeleitet. Wer hierzu sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906/706670 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)