4. April 2018, 11:10

Gedenkstein mit Markierungsfarbe besprüht

Bild: DRA
Ein Unbekannter besprühte einen Gedenkstein nördlich des Schlosses Hirschbrunn in Dornstadt mit oranger Markierungsfarbe. Die Tat ereignete sich mutmaßlich am Karfreitag, so die Polizei. 
Nördlingen - Vermutlich am Karfreitag wurde ein Gedenkstein nördlich des Schlosses Hirschbrunn in Dornstadt von einem Unbekannten mit orangefarbener Markierungsfarbe besprüht. Auch auf einem Wanderweg zwischen Wassertrüdingen und Dornstadt war an mehreren Stellen Markierungsfarbe auf den Kiesweg gesprüht worden.
An dem Gedenkstein entstand ein Schaden von etwa 500,- Euro. Die Polizei bittet um Hinweise. (pm)