21. Januar 2018, 10:34

Geldbeutel gestohlen, dann bei der Polizei abgegeben

Symbolbild
Bild: Polizei Bayern
Einer Frau wurde der Geldbeutel gestohlen und später als Fundsache bei der Polizei abgegeben. Es fehlte aber Bargeld. 
Nördlingen - Am 20.01.2018, gegen 13.30 Uhr, wurde eine rote Geldbörse als Fundsache bei der Polizeiinspektion Nördlingen abgegeben, nachdem sie zuvor auf dem Parkplatz beim Reimlinger Tor gefunden wurde. Im Geldbeutel befanden sich mehrere Bankkarten, Ausweispapiere, jedoch kein Bargeld. Nachdem man die Eigentümerin bezüglich des Fundes verständigt hat, wurde offenkundig, dass ihr am Vorabend der Geldbeutel in einer Gaststätte der Nördlinger Innenstadt entwendet wurde. Die Geschädigte hatte die Handtasche über einen längeren Zeitraum unbeaufsichtigt an der Theke hängen lassen. Letztendlich fehlte nur ein geringer Bargeldbetrag. (pm)