27. Juni 2020, 14:22

Geldbeutel verschwunden

Symbolbild. Bild: pixabay
Ein 49-Jähriger vergisst seinen Geldbeutel an der Autowaschanlage. Als er wiederkommt, ist die Geldbörse weg.

Am Freitagabend reinigte ein 49jähriger Mann seinen Pkw bei einer Waschanlage An der Lach. Um 19.20 Uhr war er fertig und fuhr danach weg. Wenig später bemerkte er, dass er seine braune Geldbörse auf dem Automaten bei der Waschanlage vergessen hatte. Er fuhr sofort zurück, musste aber feststellen, dass die Börse mit wenigen Euro Bargeld, einem polnischen Führerschein, einem polnischen Personalausweis und einer deutschen Fahrerkarte, sowie mehreren Bankkarten verschwunden war.(pm)