31. August 2020, 10:57

Geparkter Mercedes massiv beschädigt

Symbolbild. Bild: pixabay
In der Dillinger Straße in Donauwörth wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein hochwertiger Mercedes von einer unbekannten Person verkratzt.

Ein 21-jähriger Höchstädter parkte im Zeitraum vom 29.08.2020, 21.00 Uhr bis zum 30.08.3030, 11.00 Uhr seinen schwarzen Pkw Mercedes E220 ordnungsgemäß in der Dillinger Straße 27. Von einer bislang unbekannten Person wurde über Nacht die komplette Beifahrerseite des Wagens mit einem spitzen Gegenstand großflächig verkratzt. Zudem wurde, wahrscheinlich mit demselben Gegenstand, mehrmals auf den Rahmen des Fahrzeugs eingeschlagen. Die Schadenshöhe beträgt ersten Erkenntnissen zufolge mindestens 5.000 Euro. Polizeilicherseits wurde eine Anzeige gegen unbekannt aufgenommen. Ermittelt wird wegen Sachbeschädigung an einem Kraftfahrzeug. Wer zu dieser Straftat sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906/706670 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)