28. Mai 2019, 11:52

Geparkter Pkw beschädigt

Symbolbild Bild: pixabay
Als die 42-jährige Geschädigte am Sonntagabend das Monheimer Volksfest besuchte wurde ihr geparktes Auto massiv beschädigt.

Eine 42-jährige Geschädigte besuchte am Sonntagabend das Monheimer Volksfest. In der Zeit zwischen 18.00 Uhr und 22.30 Uhr hatte sie ihr Fahrzeug in der Raiffeisenstraße geparkt. Am folgenden Morgen stellte sie dann fest, dass ihr Auto massiv beschädigt war. Ein unbekannter Täter hatte u.a. die Beifahrerseite durchgehend verkratzt und auf unbekannte Weise auf der Motorhaube eine große Delle verursacht. Außerdem fehlte die Abdeckung des Seitenspiegels und die hintere Stoßstange sollte wohl abgerissen werden. Der Schaden wird auf etwa 5.000 € beziffert.

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise. (pm)