17. November 2020, 10:13

Graffitischmierereien am Donauwörther Gymnasium

Symbolbild Bild: pixabay
Am Donauwörther Gymnasium kam es im Zeitraum vom 12.11.2020, 18:00 Uhr, bis 13.11.2020, 8:00 Uhr, zu mehreren Sachbeschädigungen durch Graffiti.

Bislang unbekannte Tatverdächtige brachten hier mehrere Schriftzüge auf sieben Glasflächen der Schulfenster an. Die weißen, sogenannten Tags lauten unter anderem: „Hate cops, love drugs“, „BEDA“, „TBK“ und „Pattex“. Der geschätzte Schaden beläuft sich auf einen mittleren dreistelligen Bereich. Ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wurde aufgenommen. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906 / 706670 mit der zuständigen Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)