1. Februar 2021, 11:47

Gruppe verstößt gegen Kontaktbeschränkung

Bild: pixabay
Die Polizei erstattete gegen fünf Personen am vergangenen Sonntagnachmittag Anzeige.

Am 31.01.2021, um 16.45 Uhr, wurde eine Streifenbesatzung der PI Donauwörth aufgrund einer Mitteilung auf eine Gruppe am Neurieder Weg aufmerksam. Alle Beteiligten trafen sich, so die Polizei, "neben ihren teilweise optisch getunten Fahrzeugen" auf dem Kauflandparkplatz und verstießen dabei gegen die geltenden Kontaktbeschränkungen.

Anzeigen gegen fünf Personen im Alter von 20 bis 50 Jahren nach dem Infektionsschutzgesetz waren die polizeiliche Folge. (pm)