9. März 2019, 08:47

Häuser mit rohen Eiern beworfen

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
Unbekannte haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der Ledergasse in Oettingen zwei Wohnhäuser mit rohen Eiern beworfen.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden in der Ledergasse in Oettingen zwei Wohnhäuser mit rohen Eiern beworfen. Dadurch wurden jeweils die Hausfassaden verschmutzt. Der entstandene Schaden beträgt etwa 1500 Euro. Wer Hinweise auf den oder die Täter geben kann, wird gebeten, sich bei der Nördlinger Polizei zu melden. (pm)