7. Januar 2018, 09:19

Hausfriedensbruch in Einkaufscenter

Bild: Polizei Bayern
Ein stark betrunkener Mann verschaffte sich in den frühen Morgenstunden unerlaubt Zutritt in ein Nördlinger Einkaufscenter.
Nördlingen - Am 07. Januar 2018, um 03.45 Uhr verschaffte sich ein 23-jähriger Mann in Nördlingen Zutritt zu einem Einkaufscenter. Er konnte sich über eine seitliche Eingangstüre Zugang verschaffen und gelangte so ins Innere des Gebäudes. Dabei wurde Einbruchsalarm ausgelöst. Das Gebäude wurde anschließend durch die Polizei und einen Sicherheitsdienst umstellt.
Der stark betrunkene Mann konnte dann in den Geschäftsräumen festgestellt werden. Er wurde zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen und in die Arrestzelle der PI Nördlingen gerbracht. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch. Ob der Mann Sachschaden verursacht hat, muss noch abgeklärt werden. (pm)