2. September 2021, 10:34
Verkehrsunfall

Hoher Schaden durch Zusammenprall zwischen Traktor und Auto

Bild: pixabay
Bei Harburg missachtete ein 69-Jähriger mit seinem Traktor die Vorfahrtsregelung und krachte in den Pkw einer 49-Jährigen. Diese musste im Anschluss ins Krankenhaus gebracht werden.

Am 01.09.2021, um 10:10 Uhr, befuhr ein 69-jähriger Landwirt mit seinem Traktor die Verbindungsstraße vom Harthof in Richtung Harburg. Dabei missachtete der Senior eine 49-jährige vorfahrtsberechtigte Autofahrerin, die vom Birkenhof in Richtung Marbach unterwegs war. Es kam zu einem heftigen Zusammenstoß im Kreuzungsbereich.

Beide Fahrzeuge waren in der Folge nicht mehr Fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von circa 20.000 Euro. Die Autofahrerin kam mit diversen Verletzungen per RTW in die Donau-Ries-Klinik. Gegen den unfallverursachenden Traktorfahrer wurde Strafanzeige wegen Verdachts auf fahrlässige Körperverletzung erstattet. (pm)