10. März 2019, 09:18

Hotel verlassen ohne zu bezahlen

Symbolbild Bild: pixabay
Ein 41-jähriger Mann übernachtete insgesamt elf Mal in einem Donauwörther Hotel, bis er schließlich spurlos verschwand. Der Mann ist bereits mehrmals wegen Einmietbetrug auffällig geworden.

Ende Februar checkte ein 41-jähriger Mann in einem Donauwörther Hotel ein und nächtigte dort insgesamt elf Mal. Anschließend verschwindet er spurlos, ohne die Hotelrechnung zu bezahlen. Der Schaden beträgt insgesamt ca. 880,- Euro. Der Mann ist bereits mehrmals wegen Einmietbetrugs in Erscheinung getreten. (pm)