27. November 2020, 10:07

Kater mit Luftgewehr angeschossen

Symbolbild: Katze Bild: Pixabay
In Feldheim wurde am Montag auf einen Kater geschossen. Die Polizei sucht Zeugen.

Am 23.11.2020 bemerkte ein Tierhalter aus dem Ortsteil Feldheim eine Wunde an der Hinterpfote seines 13-jährigen Katers. Im Laufe einer Untersuchung durch einen Rainer Tierarzt wurde eine entzündete, kreisrunde Schussverletzung festgestellt. Ein Projektil steckte nicht in der Pfote.

Da der Kater bereits 13 Jahre alt ist und nicht mehr allzu weit umherstreunt, dürfte sich die Tatörtlichkeit auf das Neubaugebiet rund um den Weiherweg eingrenzen lassen. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Rain unter Tel. 09090/7007-0. (pm)