29. April 2021, 11:17
Verkehrsunfall

Kleintransporter streift Krankentransporter

Symbolbild Bild: pixabay
Am Mittwoch kam es in der Donauwörther Jenisgasse zu einer Streifkollision zwischen einem VW-Bus und einem Krankentransport. Die Polizei veranlasste im Anschluss einen Personalienaustausch.

In der Jenisgasse in Donauwörth ereignete sich am 28.04.2021, um 13:10 Uhr, eine Streifkollision zwischen dem VW-Bus einer 43-jährigen Frau und einem Krankentransporter, den eine 20-Jährige steuerte. Es entstand ein Sachschaden von circa 500 Euro.

Beide Frauen gaben den eintreffenden Beamten gegenüber an, jeweils soweit rechts wie möglich gefahren zu sein. Aufgrund der geringen Fahrbahnbreite von 4,70 Metern wurden beide Fahrerinnen jeweils mündlich verwarnt und ein Personalienaustausch zur Schadensregulierung veranlasst. (pm)