14. April 2019, 07:20

Körperliche Auseinandersetzung

Bild: Polizei Bayern
Heute Nacht, gegen 03.25 Uhr, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Männern am Reitersteg in Nördlingen.

Als der Geschädigte zusammen mit mehreren Freunden das Gelände einer dortigen Discothek verlassen wollte, trafen sie auf mehrere Personen, darunter eine Gruppe von drei Männern, heißt es im Polizeibericht.

„Sie gerieten mit diesen Männern in Streit. Aus der Gruppe der drei heraus wurde der Geschädigte plötzlich umgestoßen und knallte mit voller Wucht auf den Boden und blieb bewusstlos liegen. Einer der Personen aus der Gruppe der Täter hatte ein weißes Hemd an. Eine nähere Täterbeschreibung gibt es zu dieser Person nicht. Der Bruder des Geschädigten, der ebenfalls mit vor Ort war, bemerkte dass sein Bruder angegriffen wurde. Er ging zu dem Täter und wollte diesen zur Rede stellen. Dann erhielt er von einem aus der Gruppe der Tatverdächtigen einen Schlag ins Gesicht. Die Folge davon war eine dicke Oberlippe und eine Risswunde an der Lippe. Beide Geschädigte wurden durch den Rettungsdienst behandelt“, so die Polizei weiter.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Nördlingen zu melden.(pm)