21. Dezember 2019, 14:51

Körperverletzung in der Hindenburgstraße

Symbolbild Bild: pixabay
Am 20.12.19 verließ ein 25-Jähriger aus Oettingen gegen 20:00 Uhr ein Lokal in der Hindenburgstraße. Nach eigenen Angaben wurde er plötzlich und unvermittelt von einem anderen Mann angegriffen, welcher sich zu diesem Zeitpunkt vor dem Lokal aufhielt.

Der Angreifer konnte von den Beamten bei der Aufnahme des Sachverhalts vor Ort identifiziert werden. Es handelt sich um einen 38-Jährigen aus Stadtbergen. Es stellte sich heraus, dass der 38-Jährige dem 25-Jährigen einen Faustschlag ins Gesicht verpasste, wodurch dieser eine Jochbeinprellung und ein Hämatom am linken Auge erlitt. Nach dem Schlag kam es noch zu einer Rangelei zwischen den beiden Personen, welche im weiteren Verlauf durch den Sicherheitsdienst unterbunden werden konnte. Der Sicherheitsdienst war anlässlich des Weihnachtsmarktes im Ried eingesetzt. (pm)