8. Mai 2018, 10:30

Kradfahrer schwer verletzt


Bild: Diana Hahn
Am Montag verlor ein 25-jähriger Motorradfahrer die Kontrolle über seine Maschine und prallte gegen einen Straßenpfosten. 
Ederheim - Am Montagnachmittag fuhr eine Gruppe von drei Motorradfahrern auf der Kreisstraße DON 1 von Ederheim kommend in südlicher Richtung. Plötzlich kam einer von ihnen nach rechts auf das Bankette. Der 25-Jährige verlor die Kontrolle über seine Maschine und prallte mit dem Oberkörper gegen einen Straßenpfosten. Sein Motorrad krachte anschließend gegen einen Baum.
Der 25-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er zog sich Knochenbrüche im Bereich des Oberschenkels und des Beckens zu und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Zentralklinikum nach Augsburg geflogen. Sein Krad wurde total beschädigt. Die Kreisstraße war für etwa 1 Stunde komplett gesperrt. Zur Verkehrsregelung war die Freiwillige Feuerwehr von Ederheim im Einsatz. (pm)