28. Januar 2019, 10:39

Kraftstoff abgezapft

Symbolbild Bild: pixabay
In der Zeit von Samstagnachmittag bis Montagmorgen wurde aus einem geparkten Lkw in Monheim Dieselkraftstoff abgezapft.

Ein 54-jähriger Monheimer hatte seinen Laster über das Wochenende in der Adolf-Thomas-Straße abgestellt. Als er am Montag gegen 03.30 Uhr seine Arbeit wieder aufnehmen wollte stellte er fest, dass ca. 500 Liter Diesel fehlten. Nach ersten Feststellungen war der Kraftstoff aus dem unversperrten Tank abgezapft worden. Spuren des verwendeten Schlauchs konnten im Schnee festgestellt werden. Der Schaden wird auf ca. 650 € beziffert. (pm)