15. Februar 2019, 09:58

Ladendieb gibt falsche Personalien an

Archivbild Bild: DRA
Ein Ladendetektiv erwischte einen 53-Jährigen Dieb in Nördlingen. Er wollte Zigaretten, Kosmetik und Schokolade im Wert von 50 Euro mitgehen lassen.

In einem Verbrauchermarkt konnte gestern Nachmittag der Ladendetektiv einen Mann des Diebstahls überführen. Zigaretten, Kosmetik und Schokolade in einem Gesamtwert von rund 50 Euro wollte der mutmaßliche Dieb aus dem Laden unerkannt bringen. Bei einer anschließenden Durchsuchung seines Autos fanden die Polizisten den Ausweis des 53-Jährigen aus Riesbürg. Gegenüber dem Verkaufspersonal hatte er jedoch zuvor noch einen ganz anderen Namen angegeben. (pm)