30. April 2020, 09:36
Ertappt

Ladendieb in Nördlingen gleich zweimal erwischt

Symbolbild. Bild: pixabay
Ein 32-Jähriger wurde gestern, 29. April, gleich zweimal beim Ladendiebstahl in Nördlingen erwischt.

Beim ersten Beutezug im Verbrauchermarkt am Rübenmarkt wurde der Dieb am Vormittag von der Filialleiterin beobachtet, wie er alkoholische Getränke entwendete. 

Am Nachmittag war der 32-Jährige zusammen mit einer 59-jährigen Frau im Verbrauchermarkt in der Maria-Penn-Straße auf Diebestour. Die beiden stopften ihre Taschen so voll, dass eine Kassiererin an der Kasse Teile der Ware aus deren Jacken spitzeln sah. Die beiden entwendeten diverse Lebensmittel im Gesamtwert von circa 53 Euro. Nachdem die Polizei die Anzeige vor Ort aufgenommen hat, wurden die beiden Diebe wieder entlassen und gingen zu einer vor dem Geschäft abgestellten Tasche. Diese war wiederum mit weiterem Diebesgut aus dem Verbrauchermarkt im Wert von circa 33 Euro gefüllt. 

Die Diebe gingen letztlich mit leeren Taschen nach Hause, erhalten jetzt aber Strafanzeigen. (pm)