24. Oktober 2020, 10:17

Laterne angefahren und geflüchtet

Symbolbild. Bild: pixabay
Am Freitag, gegen 22:00 Uhr, wurde eine Straßenlaterne in der Herlinstraße in Nördlingen angefahren.

Das verunfallte Fahrzeug, ein grauer Toyota, blieb zwar am Unfallort zurück, jedoch fehlte vom Fahrer jede Spur. Die polizeilichen Ermittlungen führten bislang nicht zur Identifizierung des Fahrers. Das Fahrzeug wurde zur weiteren Auswertung sichergestellt. Es entstand ein Fremdschaden von etwa 1.500 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Nördlingen entgegen. (pm)