22. August 2020, 10:56

Lkw bedrängt Leichenwagen in Nördlingen

Symbolbild Bild: pixabay
Am Freitagvormittag, um 09.30 Uhr, fuhr ein 29-jähriger Leichenwagenfahrer auf der Herlinstraße stadtauswärts. Auf Höhe der Hausnummer 13 wurde er von einem entgegenkommenden Sattelzugfahrer gefährdet.

Der Lkw-Fahrer war auf die Gegenfahrbahn geraten und der Bestatter musste daher nach rechts ausweichen und geriet mit dem rechten Vorderreifen gegen den Bordstein. Dabei wurde der Reifen leicht beschädigt. Vom verursachenden Sattelzug ist weder das Kennzeichen noch eine Beschreibung bekannt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Nördlingen zu melden. (pm)