9. März 2019, 08:54

Lkw-Fahrer missachtet Vorfahrt in Kreisverkehr

Symbolbild. Bild: pixabay
Am vergangenen Freitagmorgen kam es im Kreisverkehr an der Nürnberger Straße in Nördlingen zu einem Verkehrsunfall. Ein Lkw-Fahrer krachte dabei in einen vorfahrtsberechtigten Pkw.

Am Freitagmorgen kam es auf der B 466 von Oettingen kommend im Kreisverkehr an der Nürnberger Straße in Nördlingen zu einem Verkehrsunfall. Ein 60-jähriger Lkw-Fahrer fuhr von der Fritz-Hopf-Straße kommend in den Kreisverkehr ein und übersah dabei einen im Kreisverkehr fahrenden vorfahrtsberechtigten Pkw, welcher von einem 35-jährigen Mann gesteuert wurde.

Der Lkw krachte so heftig gegen die Beifahrerseite des Pkw, dass die Beifahrerin im Pkw verletzt wurde und ins Krankenhaus Nördlingen eingeliefert werden musste. Zudem entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 26 000 Euro. (pm)