4. Juni 2020, 09:34
Verkehrsunfall

Lkw rollt rückwärts gegen geparkte Pkws

Symbolbild Bild: pixabay
Am 03.06.2020, gegen 12:40 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall in Nördlingen, am Krankenhaus.

Ein 30 Jahre alter Paketauslieferer aus Ulm vergaß beim Parken im Bereich der Auffahrtsschleife zur Notaufnahme die Handbremse an seinem Fahrzeug an zu ziehen. Der Klein-Lkw geriet an der dortigen Steigung ins Rollen, rollte rückwärts gegen zwei unterhalb geparkte Pkw. An diesen Fahrzeugen entstand massiver Schaden.
Verletzt wurde niemand. Der Schaden an allen beteiligten Fahrzeugen beträgt mindestens 15.000 Euro. (pm)