5. August 2020, 15:15

Mann beleidigt 11-Jährigen in Buchdorf wüst

Symbolbild Bild: pixabay
Wie der Polizeiinspektion Donauwörth am Nachmittag des 04. August angezeigt wurde, hatte sich ein 49-jähriger Buchdorfer zuvor augenscheinlich nicht mehr voll unter Kontrolle.

Er beleidigte einen 11-jährigen Buben wüst, nachdem dieser eine Glasscheibe der Garagennebeneingangstüre mit einem Fußball eingeschossen hatte. Dabei fiel die Glasscheibe auf das Fahrzeug des 49-Jährigen. Da der Mann hierbei auch justiziable Worte gebrauchte, erstatteten die Eltern des Buben Strafanzeige wegen Beleidigung. Nun ermitteln Beamte der Donauwörther Inspektion. (pm)