22. Dezember 2020, 10:09

Mann fällt auf Baustelle in Monheim von der Leiter

Bild: pixabay
Auf einer gewerblichen Baustelle in der Schulstraße in Monheim verletzte sich am Montag, 21.12.2020, ein Bauarbeiter.

Der Maurer stieg gegen 13:30 Uhr eine Leiter auf dem Gerüst der Baustelle hoch. Hierbei rutschte der 41-Jährige auf einer Aluminiumsprosse aus und konnte sich nicht mehr abfangen. Der Mann landete unsanft und verdreht auf dem rechten Fuß und brach sich dabei das Sprunggelenk.

Er wurde zur medizinischen Behandlung in die Donau-Ries-Klink verbracht. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen den aufnehmenden Beamten der PI Donauwörth zufolge nicht vor. (pm)