30. August 2020, 10:04

Mann schlägt 59-Jährigen mit Keksschachtel

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
In einem Supermarkt in der Dillinger Straße in Donauwörth gerieten gestern Abend zwei Männer in Streit.

Am Samstagabend, 19.40 Uhr, kam es in einem Verbrauchermarkt in der Dillinger Straße, am dortigen Kassenbereich zwischen zwei Männern zu einem Streit, bei dem einer der beiden leicht verletzt wurde. Ein 59-Jähriger stand an der Kasse an und war gerade im Begriff seinen Einkauf zu bezahlen. In diesem Moment habe sich ein anderer Mann an dem Geschädigten vorbeigedrückt, um eine Plastiktüte aus dem Regal zu holen. Daraufhin habe der 59-Jährige diesen auf die bestehenden Abstandsregeln hingewiesen.

Als Antwort schlug dieser mit einer Schachtel - vermutlich Kekse- auf dessen Kopf. Bis zum Eintreffen der Polizei hatte sich der Täter bereits entfernt. Der Anzeigeerstatter wurde durch den Schlag leicht verletzt. Hinweise unter Tel 0906/706670. (pm)