29. Juli 2018, 09:24

Marxheim: Beleidigt und getreten

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
Gestern gegen 22:20 Uhr wurde ein 29-jähriger, stark alkoholisierter, Mann aus Frankfurt in Marxheim vor der Eingangstreppe eines Privathauses von einem Anwohner aufgefunden. Der Anwohner rief daraufhin
Gestern gegen 22:20 Uhr wurde ein 29-jähriger, stark alkoholisierter, Mann aus Frankfurt in Marxheim vor der Eingangstreppe eines Privathauses von einem Anwohner aufgefunden. Der Anwohner rief daraufhin diebPolizei. 
Marxheim - Vor Ort konnte der 29-Jährige von der Streifenbesatzung schlafend aufgefunden werden. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung wurde ein Rettungswagen angefordert. Unvermittelt aus dem Schlaf erwacht griff der 29-Jährige einen Polizeibeamten an und verletzte ihn leicht, weshalb der Frankfurter mittels Handfesseln gefesselt wurde. Trotzdem versuchte er weiterhin die Beamten mit Tritten zu verletzten und beleidigte diese. Die Rettungswagenbesatzung brachte den Mann ins Krankenhaus Donauwörth. Den Frankfurter erwartet nun eine Anzeige u.a. wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.(pm)