6. Juni 2020, 13:36

Mehrere Diebstähle in Nördlinger Drogerie

Symbolbild Bild: pixabay
Jede Menge zu tun hatte am vergangenen Freitag ein Ladendetektiv in einem Drogeriemarkt in Nördlingen.

Im Laufe des Freitagnachmittags konnte ein Ladendetektiv in einer Drogerie in der Nördlinger Innenstadt mehrere Ladendiebstähle beobachten. Gegen 15.00 Uhr wurde zunächst eine 17-Jährige dabei beobachtet, wie sie ein Paar Ohrringe im Wert von 7,95 Euro entwendete.

Anschließend konnte der Detektiv gegen 16.15 Uhr eine 16-jährige Jugendliche dabei sehen, wie sie ein Mascara in ihrem Jackenärmel versteckte. Als sie mit ihrer 15-jährigen Freundin die Kasse passierte, bezahlte diese zwei Artikel.

Nachdem sie den Markt anschließend verlassen wollten, wurden sie angesprochen und ins Büro gebeten. Dort stellte sich heraus, dass auch die Freundin mehrere Artikel in ihrem Ärmel versteckt hatte. Der Diebstahlsschaden beträgt hier insgesamt ca. 25,- Euro.

Um 18.45 Uhr druckte eine 28-jährige Frau mehrere Fotos aus, legte an der Kasse jedoch nicht alle Bezahlbelege vor. So wurden Fotos im Wert von ca. 12,- Euro nicht bezahlt. (pm)