22. März 2018, 09:53

Mehrere Einbrüche in Nördlingen

Symbolbild Bild: pixabay
Im Verlauf des gestrigen Tages wurden der Polizeiinspektion Nördlingen drei Einbrüche mitgeteilt, welche sich in der Nacht vom vergangenen Dienstag auf Mittwoch ereigneten.
Nördlingen - Beim ersten Einbrauch gelangte ein bislang unbekannter Täter durch eine unversperrte Hintertüre in ein Gebäude der Baldinger Straße in Nördlingen. Hier brach der Täter im Hausflur 2 Türen gewaltsam auf und gelangte so in die Büroräume einer dort ansässigen Firma und durchsuchte die Schreibtische. Anschließend brach der Täter eine weitere Türe zu den Lagerräumen der Firma auf. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 3.000,- Euro. Der Beuteschaden ist bisher noch nicht bekannt.
Beim zweiten Einbruch schlug ein unbekannter Täter zwei Plexiglasscheiben eines Rolltores ein und gelangte so in die Werkstatt eines Autolackierfirma in der Nürnberger Straße in Nördlingen. Hier entwendete der Täter die Trinkgeldkasse, eine Digitalkamera und Bargeld, welches sich in einem Rollcontainer befand. Der Sachschaden wird auf ca. 1.000,- Euro und der Beuteschaden auf ca. 250,- Euro geschätzt.
Bei einem dritten Einbruch stieg ein unbekannter Täter über das Hoftor in der Neubaugasse und gelangt so auf das Firmengelände einer Nördlinger Druckerei. Hier hebelte der Täter mehrere Türen mittels eines Metallgegenstandes auf und durchsuchte in den Büroräumen mehrere Schreibtische und Rollcontainer. Dabei entwendete er Bargeld in Höhe von ca. 400,- Euro. Ob ein Sachschaden entstanden ist, muss noch ermittelt werden.
In allen drei Fällen bittet die Polizei Nördlingen um Zeugenhinweise. (pm)