30. April 2019, 08:03

Mehrere tausend Euro Schaden: Die Verursacher flüchteten

Symbolbild Bild: pixabay
Zwei Verkehrsunfälle wurden gestern Nachmittag der Polizei gemeldet, die sich bereits vergangene Woche ereignet hatten. In beiden Fällen suchten die Unfallverursacher unerkannt das Weite.

Ein weißer Audi wurde in der Zeit vom 25.04. -28.04.2019 hinten rechts angefahren. Dem Schadensbild nach könnte es sich hier um ein rotes Fahrzeug gehandelt haben. Entweder am Nördlinger Krankenhausparkplatz, oder am Kauflandparkplatz hinterließ der Unfallflüchtige am Pkw des Geschädigten einen Sachschaden von circa 2000 Euro. 

Der schwarze BMW einer Nördlingerin wurde offensichtlich am vergangenen Freitag auf dem Parkplatz des Kauflands beschädigt. Die Frau war in der Zeit zwischen 16:00 Uhr und 16:45 Uhr beim Einkaufen. Auch hier fehlt vom Verursacher bislang jegliche Spur. An der Stoßstange hinten links entstand ein Schaden von ebenso rund 2000 Euro.

Sachdienliche Hinweise zu den Unfallfluchten bitte an die Polizei Nördlingen, unter Tel. 09081/2956-0. (pm)