1. Januar 2021, 08:31

Mehrere Verstöße gegen die Ausgangssperre

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Mehrere Personen sowohl in Nördlingen als auch in Rain erwarten nun eine Anzeige.

Im Rahmen der Streife wurden in der Silvesternacht in Nördlingen mehrere Personen angetroffen, wie sie mit ihren Pkws umherfuhren, obwohl sie keinen triftigen Grund hatten ihre Wohnungen zu verlassen. Alle bekommen eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.

Während der Silversternacht wurden im Dienstbereich der Polizeiinspektion Rain am Lech insgesamt zehn Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz festgestellt. Die betroffenen Personen hatten gegen die nächtliche Ausgangssperre verstoßen. Die Verstöße wurden zur Anzeige gebracht, da keine triftigen Gründe vorlagen.

(pm)