13. Juli 2020, 09:52

Mercedes auf Parkplatz angefahren

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Der Mercedes eines Kaisheimers wurde auf einem öffentlichen Parkplatz in Kaisheim angefahren. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein 49-jähriger Kaisheimer parkte am Nachmittag des 12.07.2020, um 16.00 Uhr, seinen Pkw Mercedes C 400 auf einem öffentlichen Parkplatz vor der Abteilstraße 23a. Gegen 22.30 Uhr kam er zu seinem Fahrzeug zurück und bemerkte mehrere Beschädigungen am hinteren rechten Kotflügel sowie an der Heckstoßstange. Deren Höhe beläuft sich auf etwa 2.000 EUR. Nach Angaben des Geschädigten waren die Schadensstellen beim Abstellen des Fahrzeugs noch nicht vorhanden. Daher wurde Seitens der verständigten Polizeiinspektion Donauwörth ein Ermittlungsverfahren - momentan gegen Unbekannt - wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle eingeleitet. Wer hierzu sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906/706670 mit den dortigen Beamten in Verbindung zu setzen.(pm)