5. November 2019, 14:28

Mit Graffiti und Kleber verschmierte Säulen

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Unbekannte vermüllten vergangenen Sonntag den Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Oettingen. Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro.

Ein vermüllter Parkplatz und mit Graffiti und Kleber verschmierte Metallsäulen waren die traurige Bilanz eines Aufenthalts von Unbekannten am Sauereck. Bereits am Sonntag, gegen 17.30 Uhr, soll eine größere Personengruppe eine Pause auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes eingelegt haben. Unter anderem hinterließen die Täter an den Metallsäulen zwei aufgemalte Schriftzüge „SGD“ und „Hooligans-Dynamo-Dresden“. Anschließend setzten sich die sechs Kleinbusse wieder in Fahrt, so eine Mitteilerin. Es entstand ein Sachschaden von mehreren  hundert Euro. Die Polizei Nördlingen sucht nach weiteren Zeugen der Tat. (pm)